„just for fun“ am Fetten Donnerstag

Überraschung Beethoven - Studiokonzert „DRP PUR“

Am  Freitag, 14. Februar, findet ab 20 Uhr im SR-Sendesaal ein Studiokonzert mit Werken von Ludwig van Beethoven statt. Die Werkauswahl ist in der Zusammenarbeit zwischen DRP-MusikerInnen mit Konzertmeister Ermir Abeshi entstanden. In seinen Händen liegt auch die musikalische Leitung dieser Ausgabe von DRP-PUR, bei der sich das Orchester ohne Dirigent oder Gastsolist präsentiert. Das ausverkaufte Konzert wird LIVE auf SR 2 KulturRadio übertragen.

Ensemblekonzert extra am Fetten Donnerstag

Ein Konzert an Weiberfastnacht? Da muss es auf der Bühne etwas anders als sonst zugehen. Nach dem Riesenerfolg ihres ersten Fastnachtskonzerts vor zwei Jahren werden zahlreiche Mitglieder der DRP am Donnerstag, 20. Februar, in der Hochschule für Musik Saar erneut ihre musikalischen Späße treiben. Das Ensemblekonzert „just for fun“ beginnt um 20 Uhr. Konzertbesucher in Verkleidung haben freien Eintritt!

Trompetenglanz à la Matilda Lloyd

Bei zwei Konzerten ist die junge, mehrfach preisgekrönte englische Solistin Matilda Lloyd unser Gast. Mit Hummels Trompetenkonzert spielt sie einen Klassik-Hit, in Aaron Coplands Quiet City zeigt die Trompete ihre mystisch-fantastischen Klangfarben. Dirigent Ben Glassberg hat außerdem Musik von Mozart, Mendelssohn, Brahms und Sibelius ausgesucht.
Samstag, 29. Februar, 20 Uhr in der Stadthalle Dillingen
Sonntag, 1. März, 17 Uhr in der Fruchthalle Kaiserslautern

Ensemblekonzerte in Forbach und Kaiserslautern

Auf dem Programm der beiden Ensemblekonzert steht Kammermusik für große Besetzung. Neben dem „Nannerl-Septett“ von Wolfgang Amadeus Mozart haben die DRP-Ensemblemusiker je ein Oktett von Paul Hindemith und Louis Spohr ausgesucht.
Mittwoch, 4. März 2020, 20 Uhr im Burghof Forbach
Sonntag, 8. März 2020, 11 Uhr im SWR Studio Kaiserslautern

Abschlusskonzert - Saarbrücker Dirigentenwerkstatt

Junge Nachwuchsdirigenten sind Anfang März eine ganze Woche bei der DRP zu Gast und erarbeiten ein Programm mit zeitgenössischer Musik von Arnold Schönberg, Toru Takemitsu, György Ligeti und Thomas Kessler. Die künstlerische Leitung hat Manuel Nawri, Professor für Ensembleleitung Neue Musik an der Hochschule für Musik Saar. Das Abschlusskonzert findet am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im SR Sendesaal statt

Patenkonzert mit Solo-Posaunist Michael Zühl

Für das Patenkonzert am Freitag, 6. März, hat sich DRP-Posaunist Michael Zühl eine Aufnahme aus dem Jahr 2014 ausgesucht. Auf dem Programm steht "Messa da Requiem" von Giuseppe Verdi mit der DRP und dem Lettischen Nationalchor unter der Leitung von Karel Mark Chichon. SR 2 KulturRadio sendet den Mitschnitt aus der Congresshalle ab 20 Uhr.

DRP-Orchesterpreis für die Sopranistin Theresa Pilsl

Der erstmals im Rahmen des Wettbewerbs „SWR Junge Opernstars 2020“ vergebene DRP-Orchesterpreis ging an die Sopranistin Theresa Pilsl. Damit verbunden ist ein Konzertengagement bei der DRP. Zusammen mit dem südafrikanischen Bariton Bongani J Kubheka begeisterte sie die Publikumsjury in der Landauer Jugendstil-Festhalle und konnte auch den Emmerich Smola Förderpreis 2020 für sich entscheiden!

Neue CD mit Theo Plath und der DRP

Auf seiner solistischen Debüt-CD vereint der Fagottist Theo Plath romantische Fagott-Konzerte von Carl Maria von Weber und Bernhard Crusell mit modernen französischen Kompositionen von Marcel Bitsch und André Jolivet. Begleitet wird er von der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Leo McFall.

DRP Sendetermine

Freitag, 14. Februar 2020, 20:04 Uhr | SR 2 KulturRadio - LIVE
DRP-PUR - 4. Studiokonzert

Werke von Ludwig van Beethoven,
darunter die Violinromanze Nr. 2 F-Dur op. 50
Ermir Abeshi, Leitung und Solovioline
Direktübertragung aus dem SR Sendesaal

Sonntag, 16. Februar 2020, 11:04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Peter Tschaikowsky
- Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23
Gabriela Montero - Improvisationen
Edward Elgar - Enigma-Variationen op. 36
Karel Mark Chichon, Dirigent
Gabriela Montero, Klavier
Aufnahme vom 31. Mai 2015 aus der Congresshalle Saarbrücken

Freitag, 28. Februar 2020, 20:03 Uhr | SWR2 Abendkonzert
Mainzer Meisterkonzerte
Johann Sebastian Bach
- Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047
Camille Saint-Saëns - Violinkonzert Nr. 3 h-Moll op. 61
Felix Mendelssohn Bartholdy - Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 11
Anja Bihlmaier, Dirigentin
Noa Wildschut, Violine
Konzert vom 8. Dezember 2019 in der Rheingoldhalle, Mainz

Samstag, 29. Februar 2020, 20:04 Uhr | SR 2 KulturRadio - LIVE
Felix Mendelssohn Bartholdy
- ”Die Hebriden”, Ouvertüre op. 26
Johann Nepomuk Hummel - Trompetenkonzert E-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart - Ouvertüre zur Oper “Don Giovanni” KV 527
Johannes Brahms - Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81
Jean Sibelius - ”Karelia-Suite” op. 11
Aaron Copland - ”Quiet City”
Ben Glassberg, Dirigent
Matilda Lloyd, Trompete
Michael Sieg, Englischhorn
Direktübertragung aus der Stadthalle in Dillingen

Freitag, 6. März 2020, 20:04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Patenkonzert
Pate: Michael Zühl
Giuseppe Verdi
- Messa da Requiem für Soli, Chor und Orchester
Karel Mark Chichon, Dirigent
Lettischer Nationalchor
Leah Crocetto, Sopran
Lucianan d’Intino, Mezzosopran
Ho-Yoon Chung, Tenor
Donnie Ray Albert, Bass
Aufnahme vom 13.04.2014 aus der Congresshalle Saarbrücken

Weitere Sendetermine

© Saarländischer Rundfunk
Wir freuen uns auf Fragen oder Anregungen, die Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse schicken können: newsletter@drp-orchester.de.
Dieser Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Wenn Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder beenden möchten, loggen Sie sich bitte in der Newsletter-Verwaltung ein und wählen den jeweiligen Newsletter an oder ab.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung DRP-Orchester.de SR.de