Regionalnachrichten 09:00 Uhr

Saarbrücken: Weniger Studenten an Saar-Uni

14.10.2019 09:13:01
An der Universität des Saarlandes liegt die Zahl der Studienanfänger in diesem Jahr knapp über dem Vorjahresniveau. Nach Uni-Angaben nimmt die Gesamtzahl der Studenten aber weiter ab. Mit rund 2300 Neueinschreibungen hat die Saar-Uni das erklärte Ziel der Landesregierung, die Zahl der Studenten an der Universität konstant zu halten oder sogar noch zu steigern, nicht erreicht. Wichtig ist das wegen Hochschulpaktgeldern, die nur ab einer bestimmten Zahl an Neueinschreibungen fließen. Besonders beliebt bei Studienanfängern sind die Fächer Medizin, Jura und BWL.

mehr lesen

Überherrn: Zwei Leichtverletzte bei einem Unfall

14.10.2019 08:58:02
Bei einem Unfall auf der B269neu bei Überherrn sind am frühen Montagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 4.00 Uhr. Demnach versuchte ein 68-jähriger Autofahrer an der Abfahrt Häsfeld einen Lkw zu überholen. Er unterschätzte dabei die Situation und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein nachfolgendes Auto musste ausweichen und prallte gegen die Leitplanke. Die Bundesstraße wurde für etwa 90 Minuten voll gesperrt. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

mehr lesen

Saarbrücken: Verhandlungen gehen weiter

14.10.2019 08:43:02
Heute werden in Saarbrücken die Verhandlungen im Tarifstreit um die Bezahlung der kommunalen Verkehrsbetriebe fortgesetzt. Strittig ist weiter die Laufzeit des Tarifvertrags. Während die Gewerkschaft Verdi eine Laufzeit von drei Jahren fordert, beharrt die Arbeitgeberseite auf fünf Jahren. Einig sind sich die Parteien über eine Lohnerhöhung von 18 Prozent. Zuletzt waren die Verhandlungen am vergangenen Dienstag vertagt worden. Wegen des Tarifstreits kommt es seit drei Wochen zu Busausfällen in Saarbrücken, Völklingen, Neunkirchen und Saarlouis.

mehr lesen

Saarbrücken: Viele Häftlinge lernen Malerberuf

14.10.2019 08:43:02
Im Saarbrücker Gefängnis haben in den vergangenen fünf Jahren mehr als 50 Gefangene eine Berufsausbildung begonnen. Fast die Hälfte entschied sich für eine Ausbildung zum Maler und Lackierer. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor. Von allen Beteiligten hätten bis Ende des vergangenen Jahres 22 ihre Ausbildung abgeschlossen. 19 Häftlinge brachen die Ausbildung ab. In der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken waren Ende 2018 rund 570 Gefangene untergebracht. Das Ottweiler Gefängnis zählte knapp 160 Gefangene.

Saarbrücken: Krankenhauskeime reduzieren

14.10.2019 08:43:02
Forscher der Uni des Saarlandes haben einen Weg gefunden, wie Krankenhauskeime reduziert werden könnten. Die Uni teilte mit, Nanooberflächen könnten multiresistente Keime direkt ableiten. Krankenhauskeime bildeten auf natürlichen und künstlichen Oberflächen robuste Biofilme. Die seien nur schwer zu entfernen. Innerhalb des Films sind die Bakterien gegen Antibiotika geschützt. Ein Ansatz zur Infektionsprävention bestehe darin, die Biofilmbildung bereits im Vorfeld zu verhindern. Dies sei z.B. durch nanobeschichtete Türgriffe oder künstliche Implantate möglich.

Saarbrücken: Probefahrten mit neuen Zügen

14.10.2019 08:43:02
Die Deutsche Bahn startet am Montag Probefahrten mit Fahrgästen in neuen Zügen der Linien 70/71 auf der Strecke Trier-Saarbrücken-Homburg-Kaiserslautern. Der Test dauert zwei Wochen. Nach Bahnangaben wurden die Züge bereits auf 4500 Kilometern ohne Fahrgäste getestet. Nun sollen weitere 5600 Testkilometer hinzukommen. Der erste Zug startet um 9.01 Uhr in Trier. Auf der Strecke nach Homburg werden von Montag bis Freitag vier neue Züge unterwegs sein. Ab 21.Oktober folgt der Einsatz auf der Linie 70 Merzig-Saarbrücken-Kaiserslautern.

Saarbrücken: Lehrgang zum Saarland-Gästeführer

14.10.2019 08:43:02
Die Tourismuszentrale und die IHK bieten im November einen Lehrgang zum Saarland-Gästeführer mit IHK-Zertifikat an. Er richtet sich an Menschen, die großes Interesse am Saarland besitzen. Die Qualifizierung umfasst insgesamt 160 Lehrgangsstunden. Darin werden u.a. die Konzeption, Strukturierung, Organisation und Durchführung von Gästeführungen vermittelt. Auch der Umgang mit Fragen, Konflikt- und Stresssituationen steht auf dem Lehrplan. Die Qualifizierung beginnt am 26.November. Infos unter www.urlaub. saarland/Gaestefuehrer-werden

Bübingen/Güdingen: Tödlicher Unfall auf der B51

14.10.2019 08:43:02
Bei einem schweren Unfall auf der B51 bei Bübingen ist am Sonntagvormittag ein Mann getötet worden. Nach Polizeiangaben wurden vier weitere Menschen verletzt, zwei davon schwer. Ein SUV-Fahrer ist aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein Pkw touchierte den SUV und prallte in die Leitplanke. Zwei der fünf Insassen wurden leicht verletzt. Der SUV prallte schließlich frontal auf ein weiteres Auto. Dessen Fahrer wurde getötet, die Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Auch der Unfallverursacher trug schwere Verletzungen davon.

mehr lesen
© Saarländischer Rundfunk
Dieser Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Wenn Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder beenden möchten, loggen Sie sich bitte in der Newsletter-Verwaltung ein und wählen den jeweiligen Newsletter an oder ab.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung Nachrichten SR.de