Regionalnachrichten 14:00 Uhr

Homburg: Erste Bilanz der Aufklärungskommission

26.01.2022 13:19:01
Die unabhängige Aufklärungskommission zu den mutmaßlichen Missbrauchsfällen an der Uniklinik Homburg hat eine erste Zwischenbilanz gezogen. Sie hatte ihre Arbeit vor drei Monaten aufgenommen. Die Kommission steht unter der Leitung des ehemaligen Bundeskriminalamtschefs Ziercke. Rund 300 potenzielle Opfer seien angeschrieben worden. 41 von ihnen hätten sich gemeldet. 28 von ihnen hätten der Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht zugestimmt. Erste Gespräche mit ihnen seien geführt worden. Nun sollen 130 weitere potenzielle Opfer angeschrieben werden.
Mehr lesen

Hahn: Insolvenzverwalter optimistisch

26.01.2022 12:52:02
Der Insolvenzverwalter des Flughafens Hahn, Plathner, ist optimistisch, dass der Flugbetrieb im Hunsrück auch im Februar aufrecht erhalten werden kann. Das teilte sein Sprecher mit. Eine dauerhafte Fortführung hänge aber von einer Verringerung der Verluste ab. Zudem müsse der Investorenprozess auch mit Blick auf behördliche Genehmigungen zeitnah abgeschlossen werden. Am Mittwoch war eine Frist zur Einreichung von Konzepten für Kaufinteressenten abgelaufen. Eine erste Frist endete bereits kurz vor Weihnachten. Plathner sprach von einem regen Interesse.

Saarbrücken: Handelsverband kritisiert FFP2-Pflicht

26.01.2022 12:34:01
Der Handelsverband im Saarland hat die ab sofort geltende FFP2-Maskenpflicht im Handel kritisiert. Der Vorsitzende Genth sagte dem SR, die Einführung "quasi über Nacht" sei problematisch. Man hätte sich gewünscht, dass alle Beteiligten die Möglichkeit bekommen hätten, sich auf die neue Situation einzustellen. Man wolle auch verstehen, wieso nun überall die FFP2-Pflicht komme. Es habe kein großes Infektionsgeschehen im Einzelhandel stattgefunden. Die medizinischen Masken hätten im Lebensmitteleinzelhandel, der am stärkten frequentiert sei, wunderbar funktioniert.
Mehr lesen

Saarbrücken: MOP endet mit der Preisverleihung

26.01.2022 10:31:01
Mit der Preisverleihung geht am Abend das 43.Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken zu Ende. Wegen der Coronapandemie fand es an zehn Tagen dezentral und hybrid statt. Das Publikum konnte in neun Kinos im Saarland und im Streaming-Angebot 80 Filme sehen. In den Wettbewerben Spielfilm, Dokumentarfilm, mittellanger Film und Kurzfilm werden 18 Preise vergeben. Darunter ist der mit 36 000 Euro dotierte Preis für den besten Spielfilm. Das MOP gilt als wichtigstes Festival für den jungen deutschsprachigen Film. Spielfilmbesprechungen ab Seite 710.
Mehr lesen

Saarbrücken: 8,4 Millionen Euro für "Herzenssache"

26.01.2022 10:31:01
Die Kinderhilfsaktion "Herzenssache" hat im vergangenen Jahr 8,4 Millionen Euro an Spenden erhalten. Das teilte die gemeinsame Aktion von SR, SWR und Sparda-Bank mit. Davon gehen 4,3 Millionen Euro an die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im Juli. Die andere Hälfte des Geldes geht an Projekte für Kinder und Jugendliche im Südwesten. Im Saarland werden derzeit fünf Projekte gefördert. Darunter ist auch das neue Wohnhaus für Familien, deren krebskranke Kinder in der Homburger Uniklinik behandelt werden.
Mehr lesen
© Saarländischer Rundfunk
Dieser Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung Nachrichten SR.de