Regionalnachrichten 14:00 Uhr

Saarbrücken: Demo gegen Regeln für Grenzpendler

06.03.2021 13:19:01
Rund 300 Menschen haben am Samstagmorgen an der Goldenen Bremm in Saarbrücken in der Nähe des Testzentrums an einer Demonstration gegen die Bestimmungen für Grenzpendler teilgenommen. Dazu aufgerufen hatte ein privates Bündnis. Kritisiert wurde von den Teilnehmern, dass der Aufwand für Arbeitspendler zu hoch sei, sich alle 48 Stunden testen zu lassen. Französische Demonstranten monierten, dass deutsche Arbeitnehmer keinen Test vorlegen müssten. Sie fühlten sich diskriminiert. Das Testzentrum war auf deutscher Seite nur zu Fuß erreichbar.
Mehr lesen

Kurzmeldungen

06.03.2021 12:49:01
Luxemburg: Die Polizei hat auf dem Bahnhofsplatz am Freitag einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Sie fand bei dem Mann 20 Kugeln Kokain, eine größere Summe Bargeld und ein illegales Klappmesser.
Kaiserslautern: Die Polizei hat am Freitag einen unter Drogeneinfluss stehenden Fahrradfahrer angehalten. Er fuhr Schlangenlinien und wechselte zwischen Straße und Gehweg hin und her.
Kaiserslautern: Zwei Matratzen sind am Freitag von der Ladefläche eines Pickups auf die A6 gefallen. Ein Fahrzeug der Polizei konnte nur knapp ausweichen. Der Fahrer hatte vier Matratzen mit einem einzigen Expander gesichert.

Metz: Zusätzliche Impfdosen für die Moselle

06.03.2021 12:10:02
Im französischen Departement Moselle wie auch in den Departements Aube und Meurthe et Moselle bleiben die Impfzentren an diesem Wochenende geöffnet. Das teilte die Gesundheitsbehörde ARS mit. Dafür stünden ca.11 700 zusätzliche Dosen des Impfstoffs von Biontech/ Pfizer zur Verfügung. In der Region Grand Est zirkuliere das Coronavirus in diesen Departements derzeit am stärksten. Bis Donnerstag seien in Grand Est knapp 316.000 Menschen mindestens einmal geimpft worden. Rund 160.000 Menschen hätten zwei Impfungen erhalten. In der Region leben rund 5,5 Mio. Menschen.

Saarbrücken: Starterstudium der Saar-Uni

06.03.2021 12:10:02
Die Saar-Uni bietet im Sommersemester wieder ein Starterstudium an. Studieninteressierte können dabei ein Semester lang Lehrveranstaltungen ihres Wunschfachs ohne Leistungsdruck besuchen. Die Kurse werden zu großen Teilen online stattfinden. Das Starterstudium ist kostenlos. Wer mitmachen will, muss sich bis spätestens 24. März in der Zentralen Studienberatung anmelden. Teilnehmen können alle Studieninteressierten, deren studienqualifizierender Schulabschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Weitere Informationen: www.uni-saarland.de/starterstudium.

Saarbrücken: Mehr Häuser, weniger Wohnungen 2020

06.03.2021 11:19:02
Im Saarland sind 2020 trotz Coronapandemie etwas mehr Genehmigungen für neue Wohngebäude erteilt worden. Nach Angaben des Statistischen Landesamts waren es insgesamt 5,3% mehr als im Vorjahr. Insgesamt wurde der Bau von 878 Ein- und Zweifamilienhäusern und 127 Mehrfamilienhäusern genehmigt. Vor allem bei den Zweifamilienhäusern verdoppelte die Nachfrage sich. 119 wurden genehmigt. Allerdings blieb die Zahl der geplanten Wohnungen über alle Haustypen um 1,9% unter dem Vorjahreswert. In den Mehrfamilienhäusern gab es bei den Wohnungen einen Rückgang um 12,9% gegenüber 2019.
Mehr lesen

Saarbrücken: Selbsttests waren sofort ausverkauft

06.03.2021 11:19:02
Viele, die sich vor 8.00 Uhr in der Warteschlange vor Aldi angestellt haben, um Selbsttests zu kaufen, sind dann doch leer ausgegangen. Die Tests waren sehr schnell ausverkauft. Bereits kurz nach 8.00 Uhr waren an den Kassen nur noch Gutscheine für 25 Euro zu erwerben. Damit kann eine Packung mit fünf Selbsttests über das Internet bestellt werden. Das Päckchen wird dann nach Hause geschickt, aber nur in Deutschland. Aldi gibt die Lieferzeit mit fünf bis sieben Tagen an. Es wird eingeräumt, dass es noch Lieferverzögerungen geben könne.
Mehr lesen

Trier/Speyer: Missbrauchsopfer stellen neue Anträge

06.03.2021 10:07:02
Bei den Bistümern im Saarland und in Rheinland-Pfalz haben schon viele Missbrauchsopfer höhere Anerkennungszahlungen beantragt. Das ergab eine Umfrage der katholischen Nachrichtenagentur. Demnach sind in den Bistümern Trier, Speyer, Mainz und Limburg insgesamt bereits 107 Anträge eingegangen. Diese können nach einem Beschluss der Bischöfe seit dem 1. Januar gestellt werden. Opfer von sexuellem Missbrauch können nach der neuen Regelung Zahlungen von bis zu 50.000 Euro erhalten. Sie hatten lange auf die Neuregelung gedrängt. Im Schnitt bekamen sie bisher 5000 Euro.

Kaiserslautern: 22-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall

06.03.2021 10:07:02
Nach einem Verkehrsunfall in Kaiserslautern ist am späten Freitagabend eine 22-jährige Autofahrerin verstorben. Nach Polizeiangaben wollte sie an einer Kreuzung links abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines entgegenkommenden Pkw. Die Fahrerin und ihre 26-jährige Beifahrerin kamen nach der Kollision mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Dort erlag die 22-Jährige ihren Verletzungen. Die 20-jährige Fahrerin des anderen Autos und ihr 21-jähriger Beifahrer wurden ebenfalls verletzt und in eine Klinik gebracht.

Saarbrücken: Planungen für kostenlose Schnelltests

06.03.2021 08:43:02
Ab Montag sollen im Saarland kostenlose Coronaschnelltests in Testzentren, Apotheken und Arztpraxen angeboten werden. Das geht aus einem Schreiben des Gesundheitsministeriums hervor. Darin werden die Kommunen gebeten, weitere Testangebote zu schaffen. Nach der Testverordnung des Bundes soll jedem Bürger ein kostenloser Schnelltest pro Woche ermöglicht werden. Im Saarland soll das Unternehmen, das bereits in St.Wendel, Saarlouis und Saarbrücken Tests durchführt, in jedem Landkreis Teststationen im Einschichtbetrieb eröffnen.
© Saarländischer Rundfunk
Dieser Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung Nachrichten SR.de