Regionalnachrichten 14:00 Uhr

Saarbrücken: Fast alle Feuerwehrleute untersucht

18.04.2019 13:58:02
Die amtsärztlichen Untersuchungen bei der Berufsfeuerwehr Saarbrücken laufen schneller als geplant. Sie können vermutlich bereits heute abgeschlossen werden. Ein Sprecher des Regionalverbandes sagte, dass bis dahin 80 der 98 krank gemeldeten Feuerwehrleute untersucht worden seien. Für das Gesundheitsamt sei das eine 100-Prozent-Quote. Die 18 restlichen Feuerwehrleute seien bereits seit längerem krankgeschrieben oder offensichtlich nicht dienstfähig. Alle bisher geprüften Krankmeldungen hätten sich als korrekt erwiesen.

mehr lesen

Saarbrücken: Umstrittenes Wohnquartier am Heidenkopf

18.04.2019 13:58:02
Eine Bürgerinitiative hat der Saarbrücker Oberbürgermeisterin Britz eine Petition mit 3600 Unterschriften gegen den Bau eines Wohnquartiers im Bereich Heidenkopf übergeben. Die Bürgerinnen und Bürger fordern, dass das Projekt unverzüglich eingestellt wird. Für den Bau von bis zu 160 Wohneinheiten soll ein Waldstück abgeholzt werden. Gutachten zufolge ist das Vorhaben unter ökologischen und klimatischen Gesichtspunkten unbedenklich. Britz hat eine weitere Bürgerversammlung zum Thema zugesagt.

St. Ingbert/Merzig: Erneut Telefonbetrüger am Werk

18.04.2019 12:22:01
Die Polizei warnt erneut vor Telefonbetrügern. In St. Ingbert und Merzig haben sich in den letzten Tagen mehrfach Anrufer als Polizeibeamte ausgegeben. Dabei erbeuteten sie aber nichts. Erst am Montag und Dienstag waren in Blieskastel und Saarbrücken drei mutmaßliche Betrüger festgenommen worden. Auch sie hatten sich teilweise als falsche Polizeibeamte ausgegeben. Die Polizei weist darauf hin, dass Polizisten am Telefon nie nach Geld oder Schmuck fragen. Zudem sollten Betroffene nichts Persönliches preisgeben und kein Bargeld an Unbekannte übergeben.

Kurzmeldungen

18.04.2019 12:10:01
Enkenbach-Alsenborn: Auf der A6 ist am Mittwochabend ein Sattelzug während der Fahrt in Brand geraten. Fahrer und Beifahrer konnten den Lkw rechtzeitig verlassen. Die Autobahn wurde für die Löscharbeiten voll gesperrt.

Saarwellingen: Bei einem Unfall ist ein Zehnjähriger am Mittwochabend leicht verletzt worden. Er wollte mit dem Fahrrad die Straße überqueren und wurde dabei von einem Pkw erfasst.

Saarbrücken: Die Polizei hat am Mittwoch einen 21-Jährigen festgenommen, der ohne Fahrschein unterwegs war. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass er mit einem Haftbefehl wegen Diebstahls mit Waffen gesucht wurde.

Pirmasens: Neue Jugendherberge wird eröffnet

18.04.2019 09:46:02
In Pirmasens wird heute eine neue Jugendherberge eröffnet. Im früheren Hauptpostamt sind 44 Zimmer mit insgesamt 220 Betten eingerichtet worden. Der Umbau des Gebäudes hat 11,6 Millionen Euro gekostet. Nach Angaben des regionalen Jugendherbergsverbandes sind bereits jetzt 16 000 Übernachtungen vorreserviert. Die Betreiber rechnen mit rund 30 000 Übernachtungen pro Jahr. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz gibt es damit nun insgesamt 45 Jugendherbergen.

Saarbrücken: Heizöltank im Wald entsorgt

18.04.2019 09:16:01
Unbekannte haben auf einem Waldweg im Saarbrücker Stadtteil Burbach einen 1500-Liter-Heizöltank entsorgt. In dem Tank befanden sich noch rund 200 Liter Heizöl, die zum Teil ausliefen. Das Öl verteilte sich nach Polizeiangaben etwa 50 Meter weit über den Waldweg und versickerte im Boden. Nur mit erheblichem Aufwand habe ein größerer Umweltschaden verhindert werden können. Der Tank wurde offenbar zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen auf dem Waldweg am Jakobshütterweg in Burbach abgelegt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können: 0681/97150.

Dillingen/Beckingen: Drei Schwerverletzte bei Unfall

18.04.2019 08:58:01
Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Dillingen und Beckingen sind am späten Mittwochabend drei Menschen schwer verletzt worden. Ihr Auto war von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall ereignete sich kurz hinter einem Kreisel. Das Fahrzeug prallte gegen einen Kanalschacht und überschlug sich mehrfach. Ein Insasse wurde bei dem Unfall im Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. An dem Auto entstand Totalschaden. Während des Einsatzes war die Landstraße zwischen Dillingen und Beckingen in beiden Richtungen gesperrt.

mehr lesen
© Saarländischer Rundfunk
Dieser Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Wenn Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder beenden möchten, loggen Sie sich bitte in der Newsletter-Verwaltung ein und wählen den jeweiligen Newsletter an oder ab.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung Nachrichten SR.de