Guten Tag,


hier die Programmangebote des Saarländischen Rundfunks bis Freitag, 14. Dezember:

Samstag, 8. Dezember

9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
HörStoff: Was nun, katholische Kirche? – Die Konsequenzen aus der Missbrauchsstudie

Von Irene Esmann
Es war ein Tag des neuerlichen Erschreckens über die Zahl der Missbrauchsfälle durch katholische Geistliche in Deutschland, als die Deutschen Bischöfe bei ihrer Herbstvollversammlung in Fulda ihre große Studie zum Thema „Sexueller Missbrauch“ vorstellten. Und was sind die Konsequenzen der Studie? Irene Esmann hat mit Experten aus Kirche und Wissenschaft über nötige Maßnahmen für Prävention und Aufarbeitung gesprochen. Und sie versucht herauszufinden, was die konkreten Schritte sind, die die katholische Kirche in Deutschland gehen will, kann und muss.


14.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
Religion und Welt
Die Themen:
Umstrittener Regelungsversuch – UN-Migrationspakt löst heftige Debatten aus, dazu Mohammed Maiga, Präsident von Ramesch, dem Forum für interkulturelle Begegnung, Seelsorger und  Identitätsstifter – Der Kantor in der Synagogengemeinde, Acht Tage, acht Lichter – Juden feiern das Chanukka-Fest.


15.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
MedienWelt



15.30 Uhr | tagesschau24
Plusminus – Das Wirtschaftsmagazin
Die Themen:
Ökologische Weihnachtsbäume – Feiern mit gutem Gewissen? Diesel-Skandal – Jetzt Ansprüche sichern, Betriebsrenten – Hoffnung für Direktversicherte? Kandidatencheck– Was sind die Pläne von AKK, Merz und Spahn?
Moderation: Karin Butenschön


15.30 Uhr | SR Fernsehen
Fahr mal hin: Der Bliesgau – ein Wintermärchen

Von Wolfgang Felk
Der Bliesgau im Südosten des Saarlandes gehört zu den schönsten Gegenden des Landes. Gerade auch im Winter, wenn die ursprüngliche Weite und Klarheit dieser uralten Kulturlandschaft besonders zur Geltung kommen. Seit 2009 ist der Bliesgau Biosphärenregion der UNESCO. Die winterliche Bilderbuch-Landschaft lädt zu vielen Entdeckungen ein.


15.30 Uhr | Vom SR in 3sat
Kalabrien – Italiens vergessene Region

Von Stephan Düfel
Kalabrien ist eine der ärmsten Regionen Italiens und leidet unter hoher Arbeitslosigkeit und der Abwanderung junger Leute. Außerdem sorgt die kalabresische Mafia, 'Ndrangheta genannt, immer wieder für Schlagzeilen. Trotzdem ist Kalabrien ein wunderschöner Landstrich voller dichter Wälder, hoher Berge und malerischer, beinahe menschenleerer Buchten. Der Film unternimmt eine Reise rund um die Stiefelspitze Italiens.


16.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
KabarettZeit

Samstag, 8. Dezember

17.00 Uhr | SR Fernsehen
Südtirol, da will ich hin!

Von Ute Werner, mit Michael Friemel
Südtirol, das ist die nördlichste Provinz in Italien, das sind die Gebirgszüge der Alpen, das ist die Heimat von Bergsteigern und Bergbauern. Berühmt die Gipfel der Dolomiten, für Urlauber das Naturparadies schlechthin und im Winter ein Dorado für Wintersportler. Besonders schneesicher: der Kronplatz, der Hausberg des Städtchens Bruneck im Norden von Südtirol. Deshalb hat sich Moderator Michael Friemel diese Region für seinen Winter-Aufenthalt ausgesucht.
(Auch am Montag, 10. Dezember, um 7.35 Uhr im SR Fernsehen)


17.30 Uhr | SR Fernsehen
sportarena

Die Themen: Fußball-Regionalliga mit den Spielen Elversberg – Homburg und Saarbrücken – Stuttgart.

Samstag, 8. Dezember

17.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
Die Reportage: Ein Jahr nach Trump – Wo sind die Visionen in Nahost?

Von Benjamin Hammer (ARD)
Am 6. Dezember 2017 verkündete US-Präsident Donald Trump, dass die USA ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Die USA erkannten damit Jerusalem als Hauptstadt Israels an. Doch auch die Palästinenser beanspruchen Jerusalem als ihre Hauptstadt. Es folgten schwere Unruhen. Trumps Versprechen, mit seiner Maßnahme dem „ultimativen Deal“ näherzukommen, also einem Friedensabkommen zwischen Israelis und Palästinensern, erfüllte sich nicht. Mehr noch: Ein Jahr später hat die US-Regierung den großspurig angekündigten Friedensplan noch immer nicht vorgelegt. Wo also sind die dringend benötigten Visionen im Nahen Osten? Eine Spurensuche.


18.15 Uhr | SR Fernsehen
Mit Herz am Herd: Hirschrückensteaks mit Nusskruste und Selleriepüree

Vor der malerischen Kulisse vom Jagdschloss Karlsbrunn bereiten Cliff Hämmerle und seine Kochschüler Verena Sierra und Michel Koch Hirschrückensteaks mit Nusskruste und Selleriepüree zu. Cliff zeigt, wie man eine schnelle Soße zum Hirsch macht.


18.45 Uhr | SR Fernsehen
Flohmarkt

Auch in dieser Woche präsentiert der „Flohmarkt“ wieder allerlei Schätzchen, die ein neues Zuhause suchen. Nach der Sendung haben Sie die Möglichkeit, mit dem Studiogast direkt Kontakt aufzunehmen.


19.15 Uhr | SR Fernsehen
aktueller bericht extra (UT)

Die Entscheidung um den CDU-Vorsitz
Am 7. Dezember wählt die CDU auf ihrem Parteitag in Hamburg eine neue Führung. Gleich drei politische Schwergewichte bewerben sich um den Parteivorsitz: Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn. In der Sendung wird die Wahl analysiert.
Außerdem gibt es auf SR.de ein Dossier zur Wahl unter dem Titel
Road to Hamburg “.


20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
BIENVENUE – SR 2 Live: Oper – „Rigoletto” von Giuseppe Verdi

Chor und Orchester der Königlichen Oper Stockholm, Lionel Bringuier, Dirigent, Leonardo Capalbo, Karl-Magnus Fredriksson, Ida Falk Winland u. a.

Sonntag, 9. Dezember

6.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
SonntagsMusik, darin u. a. die BachKantate (7.04 Uhr)
„Nun danket alle Gott“
Sandrine Piau, Sopran, Klaus Mertens, Bass, Amsterdam Baroque Choir & Orchestra, Leitung: Ton Koopman

Sonntag, 9. Dezember

9.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Fragen an den Autor: Bruno Preisendörfer  zu seinem Buch „Die Verwandlung der Dinge. Eine Zeitreise von 1950 bis morgen“
Die Zeit scheint immer schneller zu vergehen und mit ihr verändern sich auch die Dinge in immer kürzerer Zeit. Anhand der eigenen Biografie vollzieht der Autor Bruno Preisendörfer die rasante technische Entwicklung der letzten 70 Jahre nach.
Moderation: Reingart Sauppe
Anrufe in der Sendung: 0681 65100/E-Mail: fragen-an-den-autor@sr.de

Sonntag, 9. Dezember

10.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
KirchPlatz: Katholischer Gottesdienst

aus St. Ludwig – Herz Jesu in Spiesen-Elversberg
Predigt: Pfarrer Olaf Harig


11.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
SR-Konzert: „Großmutter mit dem Gänsefuß“ – Familienkonzert aus Saarbrücken

Deutsche Radio Philharmonie, Mariano Chiacchiarini, Dirigent; Moderation und Konzept: Ingrid Hausl
Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken
Großmutter heißt Mémé, ist also eine französische Großmutter. Und weil ihr Fuß ein bisschen komisch aussieht und man auch gar nicht so bequem damit laufen kann, gefällt es ihr am allerbesten zu Hause. Bei ihr ist es sehr gemütlich, gleichzeitig geheimnisvoll und witzig, und sie kann die schönsten Märchen der Welt erzählen. Welch‘ ein Glück, dass auch die Musikerinnen und Musiker der DRP geübte Geschichtenerzähler sind. Mit feinen Tönen und farbenreichen Klängen lassen sie die Märchenfiguren aus der Orchester-Suite „Ma mère l’Oye“ von Maurice Ravel lebendig werden.


12.30 Uhr | SR 3 Saarlandwelle
Land und Leute: Annegret Kramp-Karrenbauer: Von Püttlingen nach Berlin – und zurück?
Von Uli Hauck
Im Saarland hat Annegret Kramp-Karrenbauer alle politischen Karrierestufen durchlaufen. Jetzt macht sie sich daran, die Hauptstadt zu erobern. Wer ist die Frau, die Angela Merkel beerben könnte?


13.30 Uhr | SR 2 KulturRadio
Canapé – Das sonntägliche Magazin

Mit Hörerwünschen, Kulturtipps und vielem mehr


15.15 Uhr | SR Fernsehen
Fahr mal hin: Winter im Herzen der Vogesen

Von Nikolaus Wiesner
Wenn Schnee und Kälte Einzug halten, ist man in den Vogesen der Natur und ihrer Ursprünglichkeit besonders nah. Auf den Vogesenhöhen und in den Tälern zwischen Séléstat und Straßburg
versetzt der Winter die uralten Orte der Gegend in ganz besondere und geheimnisvolle Stimmungen. Ausgangspunkt dieser Entdeckungstour ist der Berggasthof Haycot auf 1100 Metern Höhe.

Sonntag, 9.  Dezember

17.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
HörspielZeit: Die Wunder der Mademoiselle Stella – Vaudeville in 4 Akten und einem Prolog

Von Philippe Soupault; Regie: Stefan Dutt (SR 1994)
„Es ist ein Boulevard-Stück über die Welt des Boulevards, der kleinen Leute und ihren billigen Sensationen. Die treibende Kraft ist das bewusst naive Bestehen auf dem Wunder im Alltag gegenüber dem materiellen Denken der Moderne. Paquerette – mit Künstlernamen Mademoiselle Stella – tut ein Wunder, das alle Zweifler von ihrer Gabe überzeugt. Aber nirgends wird geschildert, welcher Art das Wunder ist. Es hat sich ereignet und bleibt unbekannt. Was danach kommt, ist die Vermarktung. Alle Personen in ihrem Umkreis wollen die Wunderkraft der Mademoiselle Stella für sich arbeiten lassen.“ (Hans Thill)
Ein charmantes Hörspiel – nicht ohne Ironie.
1 Jahr Nachhören auf SR2.de/hoerspielzeit


18.20 Uhr | SR 2 KulturRadio
Voyages – Musik der Welten

Die Weltmusiksendung mit vielfältigen Musikeinflüssen - brasilianischen, afrikanischen, asiatischen, skandinavischen, aber auch bayerischen, lothringischen oder keltischen. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Kapstadt arbeiten im Studio genauso wie ihre Kollegen in Nashville oder München.


18.45 Uhr | SR Fernsehen
sportarena

Die Themen:
Schwerpunkt Radsport mit der Mannschaftspräsentation vom Team Katusha und einem Interview mit Pascal Ackermann vom Team Bora
Tischtennis: Saarbrücken – Ochsenhausen
Frauenfußball: Saarbrücken – Köln
Handball: Zweibrücken – Pfullingen.


20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
JazzNow: JTI Award Trier

Ferenc Snétberger Trio
Aufnahme vom 2. August 2018 im Robert Schumann Haus in Trier      

Montag, 10. Dezember

4.40 Uhr | SR Fernsehen
Michael Feindler in kabarett.com
Seit Jahren hält Michael Feindler, der Lyriker unter den Kabarettisten, hartnäckig an der Behauptung fest, man dürfe dem Publikum ruhig etwas mehr zutrauen – in Hinblick auf Denkleistung, Schmerzgrenze und Empfindsamkeit. Die Sprache ist seine Waffe, die Gesellschaft der Schleifstein, an der er sie schärft. Reime und Rhythmen sind dabei kein Selbstzweck, sondern bilden den Teppich, auf dem man über alles stolpert, was darunter gekehrt wurde.


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
ZeitZeichen: Der Todestag des Theologen Karl Barth
(10. 12. 1968)
Von Wolfgang Meyer


14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Fortsetzung folgt …: „Die Blendung“ von Elias Canetti

Gelesen von Matthias Ponnier (Folge 28 von 46)
Elias Canettis Roman „Die Blendung“, 1935 in Wien zum ersten Mal veröffentlicht, nimmt in der Literatur des 20. Jahrhunderts einen zentralen Platz ein. Wie Joyce’ „Ulysses“ ist er eine mächtige Metapher für die Auseinandersetzung des einsam reflektierenden Geistes mit der Wirklichkeit.


18.50 Uhr | SR Fernsehen
Wir im Saarland – Grenzenlos
Die Themen:
Gigantisch – Das größte Puzzle der Welt kommt aus Forbach, Köstlich – Die Bûche de Noël à la lorraine, Stilvoll – Der Weihnachtsmarkt in Plombières-les-Bains, Spektakulär – Der Weihnachtsmarkt in Lüttich, Ferien beim Nachbarn – Die Villa Thibault in Lüttich.


20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Konzert aus Zagreb

Croatian Radio and Television Symphony Orchestra, Enrico Dindo, Dirigent, Radovan Vlatkovic, Horn, Enrico Dindo und Branimir Pusticki, Cello, Danijel Detoni und Petra Gilming, Klavier
Robert Schumann: Andante und Variationen für 2 Klaviere op. 46
John Williams: Horn Concerto
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

Dienstag, 11. Dezember

4.30 Uhr | SR Fernsehen
SR Memories – Hits der 60er
Tony Sheridan – Sweet Georgia Brown
Spencer Davis Group – Keep on running
The Lords – John Brown's Body
Joy & the Hit Kids – Feelin' (I just made up my mind)


4.40 Uhr | SR Fernsehen
SR Memories – Hits der 70er
Hits der 70er Jahre
Michael Holm – Mendocino
Marianne Rosenberg – Mr. Paul Mc Cartney
Roy Black – Proud Mary


9.00 Uhr und 14.00 Uhr | SR Fernsehen
Live aus dem Landtag des Saarlandes: Haushaltsdebatte 2019
Die Haushaltsdebatte geht über zwei Tage, denn alle Ressorts werden bis zur Abstimmung am morgigen Mittwoch einzeln diskutiert. Der Haushalt hat ein Volumen von 4,6 Milliarden im Jahr 2019, 2020 steigt er leicht auf 4,8 Milliarden Euro an. Größter Einzelposten ist das Ressort Bildung und Kultur mit mehr als 1 Milliarde Euro. Die Linke hat den Haushaltsentwurf als mutlos kritisiert, vor allem fehle es an Leitprojekten. Viele Bereiche blieben unterfinanziert, zum Beispiel die Krankenhäuser, die Uni und die Polizei.


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
ZeitZeichen: Die Gründung der Freien Demokratischen Partei, FDP
(11. 12. 1948)
Von Heiner Wember


14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Fortsetzung folgt …: „Die Blendung“ von Elias Canetti

Gelesen von Matthias Ponnier (Folge 29 von 46)


18.50 Uhr | SR Fernsehen
Wir im Saarland – Service


19.15 Uhr | SR 2 KulturRadio
Kontinent – Das Europamagazin: Old Firm – Ein Fußball-Traditions-Derby spaltet Glasgow
Zwei Reihen Polizisten und eine Reiterstaffel ziehen vor dem legendären Ibrox-Stadion in Glasgow auf. Zigtausende Rangers-Fans drängen in die Arena – und bald darauf die rivalisierenden Celtic-Fans. Die Rangers rufen Verwünschungen hinüber zu den Celtics. Die Celtic-Fans grölen zurück und schwenken irische Flaggen. Die Rangers gegen Celtic ist ein Hochrisiko-Fußballspiel. Die besondere Brisanz entsteht besonders durch eine religiöse und politische gegenseitige Abneigung der Gruppen. Das Old Firm gilt als eines der ältesten Derbys der Welt und findet diesen Monat wieder mal statt.

Dienstag, 11. Dezember

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Literatur im Gespräch & RendezVous Chanson

Marie Modiano, stellt ihren Roman „Ende der Spielzeit“ und ihre Chansons vor
Aus der deutschen Übersetzung von Gabriela Zehnder liest Katharina Bihler, im Anschluss daran: Chansons von Marie Modiano und Peter von Poehl; Moderation: Tilla Fuchs & Gerd Heger
Er hatte gesagt, er sei vor Einbruch der Dunkelheit zurück. Sie wartete lange, setzte sich ans Klavier, doch sein Schreibheft verwaiste auf dem Tisch.
Wenig später ist Valentine mit einer Gruppe von Schauspielern auf Theatertournee. Abend für Abend spricht sie ihre paar Verse auf den Bühnen von Lausanne, Hamburg, Zürich, Wien, Bochum, München und anderswo. Das Leben in hundert Hotelzimmern befördert sie in einen Tunnel der Erinnerungen, wirft sie zurück in eine Zeit verrückten Glücks, das ihr unter den Händen zerbrach.    
Marie Modiano verwebt in diesem autofiktionalen Roman das unbehauste Dasein einer jungen Künstlerin, die erstmals die Härten des Theaterbetriebs zu spüren bekommt, mit dem Widerhall einer frühen, tiefen Liebe.
Gemeinsam mit ihrem Lebens- und Musikpartner Peter von Poehl (dem Schweden im frankophonen Pop) gab Marie Modiano im Anschluss an die Lesung auch einen kleinen Einblick in ihr musikalisches Wirken: Popchansons, aufbauend auf ihren poetischen Werken, die sie mit grazieller Leichtigkeit und dem nötigen kleinen Schalk im Nacken zelebriert.
Mitschnitt der Veranstaltung vom 13. 11. 2018 im Filmhaus Saarbrücken 

Dienstag, 11. Dezember

20.04 Uhr | SR 3 Saarlandwelle
SR 3 Saarlandwelle – Aus dem Leben: Rund ums Puppenspiel mit Gabi Kussani

Mitten in Schwalbach-Elm tut sich eine magische Welt auf: das Puppentheater von Gabi Kussani. Seit vierzig Jahren erleben Kasper, Prinzessin, Rudi Rübe, Hotzelplotz und Co. dort ihre Abenteuer. Generationen von begeisterten Kindern können mittlerweile Geschichten davon erzählen! Nebenbei unterstützt sie – pardon: unterstützen Kasper und Co. – Eltern und Lehrer bei wichtigen Themen wie Miteinander, Verkehrserziehung und Zähneputzen! Leuchtende Augen und Kinderlachen inklusive!

Mittwoch, 12. Dezember

0.10 Uhr | SR Fernsehen
Tan Caglar in kabarett.com

In seinem ersten Soloprogramm „Rollt bei mir“ erzählt der Deutsch-Türke aus Hildesheim, was hinter Randgruppen Flatrates steckt und wann im Gehirn eines Minderheitengegners die Leistungsgrenze erreicht ist.


9.00 Uhr und 14.00 Uhr | SR Fernsehen
Live aus dem Landtag des Saarlandes: Haushaltsdebatte 2019
Heute entscheidet der Saarländische Landtag über den Doppelhaushalt der Landesregierung.


9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
ZeitZeichen: Kenia wird unabhängig
(12. 12. 1963)
Von Thomas Pfaff


9.30 Uhr | AntenneSaar
Recherche – Das Magazin


14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Fortsetzung folgt …: „Die Blendung“ von Elias Canetti

Gelesen von Matthias Ponnier (Folge 30 von 46)


18.50 Uhr | SR Fernsehen
Wir im Saarland – Kultur



19.15 Uhr | SR 2 KulturRadio
BücherLese

Neues aus der Welt der Literatur
Und mit dem HörbuchTipp


20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Musik aus der Region: Herbstkonzert des Landes-Jugend-Symphonie-Orchesters Saar

Vilmantas Kaliunas, Dirigent, Pijus Paškevièius, Oboe
Carl Maria von Weber: „Der Freischütz“ – Ouvertüre
Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenkonzert C-Dur KV 314
Johannes Brahms: 3. Sinfonie

Donnerstag, 13. Dezember

9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
ZeitZeichen: Die Uraufführung von George Gershwins Orchesterstück „Ein Amerikaner in Paris“
(13. 12. 1928)
Von Christian Kosfeld


14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Fortsetzung folgt …: „Die Blendung“ von Elias Canetti

Gelesen von Matthias Ponnier (Folge 31 von 46)


18.50 Uhr | SR Fernsehen
Wir im Saarland – Das Magazin


20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Mouvement: eviMus 2018 – 5. Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik
Musik für Violoncello und Elektronik
Isabel Gehweiler, Violoncello
Daniel Osorio, Elektronik
Kompositionen von Juan Pablo Ábalo, Einike Leppik und Daniel Osorio sowie Improvisationen
Aufnahme vom 2. November aus dem KuBa Kulturzentrum in Saarbrücken

20.15 Uhr | SR Fernsehen
Jahresrückblick 2018 (UT)

Freitag, 14. Dezember

9.05 Uhr | SR 2 KulturRadio
ZeitZeichen: Der Todestag des Mediziners John Harvey Kellogg
(14. 12. 1943)
Von Jörg Beuthner


14.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Fortsetzung folgt …: „Die Blendung“ von Elias Canetti

Gelesen von Matthias Ponnier (Folge 32 von 46)


18.15 Uhr und 18.50 Uhr | SR Fernsehen
Wir im Saarland – Saar nur!
(Teile 1 und 2)

Freitag, 14. Dezember

20.04 Uhr | SR 2 KulturRadio
Soirée: DRP Pur

Paten: Ermir Abeshi und Benjamin Rivinius
Deutsche Radio Philharmonie, Künstlerische Leitung: Ermir Abeshi, Violine, Robert Hofmann, Trompete
Samuel Barber: Adagio für Streicher op. 11
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-dur KV 364
Arthur Honegger: Sinfonie Nr. 2 für Streichorchester und Trompete ad libitum
© Saarländischer Rundfunk
Dieser Programmangebote-Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Wenn Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder beenden möchten, loggen Sie sich bitte in der Newsletter-Verwaltung ein und wählen den jeweiligen Newsletter an oder ab.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung Programmangebote SR.de