Mit SR 3 in den Advent

Ab Donnerstag verschärfte Corona-Regeln im Saarland

Aufgrund der angespannten Pandemie-Lage hat der Ministerrat am Dienstagabend die Corona-Maßnahmen im Saarland verschärft. Die neue Verordnung tritt am Donnerstag in Kraft und sieht - wie bereits von Ministerpräsident Hans angekündigt - mehr 2G- und 2G-Plus-Regelungen sowie Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte vor. Mehr dazu.

Clubs und Discos im Saarland müssen wieder schließen

Als Teil der Verschärfung der Coronamaßnahmen im Saarland müssen Clubs und Discos wieder schließen. Das hat der Ministerrat am Dienstagvormittag beschlossen. Mehr lesen.

Corona-Ausbruch am Staatstheater

Im Chor des Saarländischen Staatstheaters hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. Nach Angaben des Theaters ist rund die Hälfte der Chores infiziert. Aufführungen müssten Stand jetzt aber nicht abgesagt werden. Mehr Informationen.

Gastronomie, Hotels und Einzelhandel besorgt

3G wird zu 2G und 2G wird zu 2G+. Das stellt insbesondere Restaurants, Hotels und den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Mehr dazu.

"Diese Pandemie ist längst auch eine Pandemie der Geimpften"

Die Landesregierung hat weitreichende Maßnahmen beschlossen. 2 G draußen, 2G plus für Geimpfte und Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. Doch wird das reichen? Und wird es diese vierte Welle zügig brechen? Dazu ein Kommentar von Janek Böffel .

Oh Tannenbaum 2021
Hier werden wieder Bäume wahr!

Tannenfriemel und Tannenschilling flitzen wieder durchs Land. Mit einem Sack voller Geschenke und jeder Menge Weihnachtsstimmung im Herzen. Den ganzen Dezember bis Weihnachten gibt es täglich einen Weihnachtsbaum plus etwas Schönes für drunter. Und natürlich immer noch nach allen AHA-Regeln der Kunst. Ansonsten bleibt alles beim Alten.

Arbeitslosigkeit im Saarland weiter zurückgegangen

Im November hat sich die Lage am saarländischen Arbeitsmarkt weiter entspannt. Die Arbeitslosenquote sank zum dritten Mal in Folge und liegt jetzt bei 6,1 Prozent. Allerdings gibt es mehr Anträge auf Kurzarbeit, und es bleibt offen, wie sich die steigenden Coronazahlen auswirken. Mehr Informationen.

Das Saarland hat bundesweit die dritthöchste Einbruchsquote

Das Saarland belegt im Bundesvergleich einen der Spitzenplätze bei der Wohnungseinbruchsrate. Und das, obwohl die Anzahl der erfassten Delikte im vergangenen Jahr rückläufig war. Tipps , um Wohnungseinbrüche zu verhindern, gibt die Polizei.

2,8 Prozent mehr Lohn und Corona-Prämie für Landesbeschäftigte

In den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst haben sich Länder und Gewerkschaften geeinigt. Der Tarifabschluss sieht unter anderem 2,8 Prozent mehr Lohn ab Dezember kommenden Jahres und eine Corona-Prämie vor. Mehr lesen.

Saarlandtrend 2021: Deutliche Zugewinne für SPD, massive Verluste für CDU

Ähnlich wie bei der Bundestagswahl deutet sich auch im Saarland ein Stimmungswechsel an. Der aktuelle Saarlandtrend des SR zeigt: Die SPD könnte auf einen Wahlsieg hoffen. Die CDU hingegen fährt massive Verluste ein. Alle Informationen.

Wenn die Wildschweine durch den Ort ziehen

Landauf, landab sind sie wieder unterwegs und wühlen sich durch Parks und Gärten: Wildschweine. Geht von ihnen eine Gefahr aus? Und was kann man gegen die ungebetenen Besucher tun? Antworten gibt es hier.

Geschenkidee: Über Flüsse, Gartenmeister und einen englischen Traumgarten

Für die Garten- und Naturfans gibt es neuen Lesestoff, der sich auch gut zum Verschenken eignet. SR 3-Reporterin Katja Preißner stellt drei Bücher vor, die das Herz von Natur- und Gartenfreunde höher schlagen lassen.  Zu den Buchtipps.

Auf Stippvisite in Freisen und seinem Wildpark

Auf den Höhen des Saargaus und im Nordsaarland hat es in der Nacht zum Mittwoch geschneit. Bevor der angekündigte Wetterwechsel die weiße Pracht wieder weggeschmolzen hat, hat sich SR 3-Reporterin Steffani Balle in Freisen mit seinem Wildpark mal angeschaut, wie Mensch und Tier den ersten Wintereinbruch erlebt haben.

SR 3-Weihnachtsbacken 2021
Leckere Rezepte zum Nachbacken

Pünktlich zum 1. Advent sollten sie da sein: Zimtwaffeln, Stollen, Lebkuchen und Co. Den Samstag vor dem 1. Advent haben wir von SR 3 deshalb zum Tag der Weihnachtsbäckerei erklärt. Die Rezepte gibt es hier.
© Saarländischer Rundfunk
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Lob oder Kritik?

Schicken Sie uns eine E-Mail: sr3newsletter@sr.de
SR 3 Saarlandwelle - Hören, was ein Land fühlt.
http://www.sr3.de
Dieser SR3-Newsletter wurde Ihnen automatisch durch das SR-Mailservice-System zugestellt.

Wenn Sie Ihr Newsletter-Abonnement ändern oder beenden möchten, loggen Sie sich bitte in der Newsletter-Verwaltung ein und wählen den jeweiligen Newsletter an oder ab.
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Multimedia-Redaktion des Saarländischen Rundfunks unter Verwendung der E-Mail-Adresse: multimedia@sr.de
Saarländischer Rundfunk
Programmgruppe Telemedien

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Newsletterverwaltung SR 3 Saarlandwelle SR.de